Ein (mund)gesunder Ausblick auf das Jahr 2021 – 10 Dinge, die uns Mut machen

Den ersten Mutmacher gleich vorweg: Das Jahr 2021 dauert nicht lange. Es hat einen Tag weniger als 2020 – 365 statt 366 Tage. Spaß beiseite. Es gibt zum Glück noch mehr Anlässe, um optimistisch auf das junge Jahr zu blicken. Wir nennen Ihnen 10 Gründe rund um die Mund- und Allgemeingesundheit, die Mut und Lust machen auf 2021.

1. Wir sind besser vorbereitet

Covid-19 mit all seinen Folgen ist Teil unseres Alltags geworden.

Abstand halten, Hygieneregeln beachten, zu Hause bleiben – das wird auch in diesem Jahr wichtig sein. Aber das haben wir schon einmal überstanden. Wir sind zwei Lockdowns weiter als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Diese Erfahrung aus 2020 hilft uns, in 2021 die richtigen Entscheidungen zu treffen. Und das heißt vor allem: die eigene Gesundheit und die unserer Familien zu schützen.

2. Wir wissen, dass gesunde Zähne zu einem guten Immunsystem beitragen

Ein gesunder Mund spielt eine wichtige Rolle. Vielleicht geht es Ihnen da wie vielen anderen. Durch Covid-19 haben Sie sich intensiv mit Ihrem Immunsystem beschäftigt und sich die Frage gestellt: Wie schütze ich mich besser vor einer Infektion?

Es ist erwiesen, dass Menschen mit einer schwachen Körperabwehr zur Risikogruppe für einen schweren Covid-19-Verlauf zählen.

Die Mundgesundheit trägt zu einem starken Immunsystem bei. Ein Teil des Immunsystems sitzt in den Schleimhäuten des Rachens. Die Schleimhäute sind die häufigsten Kontaktpunkte mit Krankheitserregern. Ist die Mundschleimhaut gesund, sinkt das Risiko, dass pathogene Erreger in den Organismus eindringen.

Dr. Gerald Schillig:
“Die Vorsorge in der Zahnarztpraxis ist durch die Pandemie noch wichtiger geworden. Jeder hat die Möglichkeit, mit dem Zahnarztbesuch Erkrankungen zu verhindern und das Risiko für einen schweren Verlauf von Covid-19 zu senken.”

3. Auf unsere Zahnärztinnen und Zahnärzte und die Hygienekonzepte in der Praxis können wir uns verlassen

Unsere Hygienekonzepte funktionieren. Das hat das vergangene Jahr eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Auch in der Hochphase einer Pandemie gewährleisten wir unseren Patienten eine sichere Behandlung.

Nicht erst seit Covid-19 handeln wir nach strikten Vorgaben, die regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft werden. Das kommt Ihnen jetzt zugute. Die Zahnarztpraxis ist und bleibt auch 2021 einer der sichersten Orte für Sie und Ihre Familie.

Wie die Sicherheitsmaßnahmen in unserer Praxis konkret aussehen, erklären wir Ihnen in diesem Blogbeitrag: In Corona-Zeiten zum Zahnarzt? Deshalb ist es gerade jetzt besonders wichtig

4. Wir achten besser auf unsere Gesundheit und gehen rechtzeitig zum Zahnarzt

Die ganze Familie ist in Quarantäne zu Hause – und der Backenzahn macht Ärger. Zahnschmerzen kommen immer zum falschen Zeitpunkt. Wenn zu Hause bleiben angesagt ist, steht man zusätzlich vor logistischen Problemen. Wer bringt mich in die Praxis? Wem muss ich Bescheid geben? Welcher Zahnarzt behandelt mich überhaupt als Risikopatient? Fragen, die Sie sich nicht stellen müssen. Vorausgesetzt, Sie sorgen rechtzeitig vor.

Der Beginn des Jahres ist ein guter Zeitpunkt, um die Vorsorgetermine für Sie und Ihre Familie zu planen. Nehmen Sie sich einen Kalender zur Hand, rufen Sie uns an und erstellen Sie sich Ihren eigenen “Vorsorge-Fahrplan”.

Rufen Sie uns an und teilen Sie uns mit, wann es Ihnen am besten passt. Sie erreichen uns unter Tel: 0511 562525

5. Ob Home-Office oder digitales Lernen: unterstützen Sie den Körper mit einer (zahn)gesunden Ernährung

Vom digitalen Meeting mit dem Chef direkt ins improvisierte Klassenzimmer zum Home-Schooling. Wenn der einzige Schüler dann noch keine Lust auf Hausaufgaben hat, wird die Belastung für alle hoch. Umso wichtiger, den Körper in diesen stressigen Zeiten mit einer ausgewogeneren Ernährung zu unterstützen.

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle in unserer Mundgesundheit. Nährstoffe  versorgen Zähne und Mundschleimhaut. Gehaltvolle Lebensmittel regen die Kaumuskulatur an. Fehlen wichtige Nährstoffe, kann das Immunsystem nicht richtig arbeiten. Es wird anfälliger für Entzündungen wie Parodontitis, die den Körper zusätzlich belasten.

Wichtige Vitamine und Spurenelemente für das Immunsystem: 

  • Vitamin A
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Selen
  • Magnesium
  • Kupfer
Stress abbauen durch Yoga. Unsere Zahnärztin Sarah Hinrichs ist Yoga-Lehrerin und erklärt Ihnen, wie wirkungsvoll Yoga zum Beispiel bei Verspannungen hilft: Yoga macht locker, entspannt und hilft bei Kieferproblemen

6. Mit der Video-Sprechstunde ist der Zahnarztbesuch digital möglich

Dank der Video-Sprechstunde müssen Sie nicht mehr ins Auto steigen, um mit uns zu sprechen. In wenigen Klicks holen Sie sich professionellen Rat nach Hause. Bevor Sie nach Symptomen googeln, gibt Ihnen einer unserer Zahnärzte eine Auskunft, die Ihnen wirklich weiterhilft.

Sie müssen keinen Mundschutz tragen, nicht im Wartezimmer sitzen und wenn Sie möchten, dürfen Sie gerne mit Jogginghose zum digitalen Zahnarztbesuch erscheinen. Die Video-Sprechstunde macht es Ihnen 2021 einfacher, gesund zu bleiben.

So einfach geht’s: Melden Sie sich in wenigen Schritten für Ihre persönliche Video-Sprechstunde an: Termin vereinbaren

7. Den nächsten Urlaub genießen wir richtig – und beugen störenden Zahnschmerzen rechtzeitig vor

Zur Mitte des Jahres ist die “Welle” hoffentlich so flach, dass wir wieder in den Urlaub fahren dürfen – um auf richtigen “Wellen” zu surfen. Stellen Sie sich mal vor: Ihre Kinder spielen am Strand, die Sonne empfängt Sie mit wärmenden Strahlen und Sie? Sitzen mit dicker Backe im Strandkorb, geplagt von Zahnschmerzen.

Das muss nicht sein. Nehmen Sie unsere Vorsorgemaßnahmen wie die Professionelle Zahnreinigung wahr. Ersetzen Sie fehlende Zähne mit passendem Zahnersatz. Sorgen Sie rechtzeitig vor und schieben Sie notwendige Behandlungen nicht auf.

Sie werden sich später ärgern, wenn Sie im Urlaub im In- oder Ausland nach einem fremden Zahnarzt suchen müssen. Die Entspannung ist dahin. Und eventuell wird es sogar richtig teuer für Sie.

8. Frische Luft ist wichtiger denn je – eine gute Gelegenheit für den Rauchstopp?

Nach dem Einkaufen den Mundschutz abnehmen, kräftig einatmen und die Lungen mit frischer Luft füllen. Das tut gut! Saubere und frische Atemluft ist zu einer kostbaren Währung in Coronazeiten geworden.

Rauchen stellt ein Gesundheitsrisiko dar, das wir gerade jetzt vermeiden sollten. Wer mehr Zeit zu Hause verbringt, schadet durch Passivrauchen auch Kindern und Angehörigen.

Vermutet wird, dass Raucher zu den Risikogruppen für einen schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung zählen. Zudem erhöht Rauchen das Risiko für eine Parodontitis um das bis zu 15-Fache! Solche zusätzlichen Belastungen machen es dem Körper schwerer, uns vor Viren und Erreger zu schützen.

Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Schachtel Zigaretten endgültig in die Tonne zu werfen.

Ein Rauchstopp kommt nicht in Frage? Mit einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Prophylaxe senken wir Ihre Gesundheitsrisiken.

9. Dank der Professionellen Zahnreinigung leben Sie 2021 gesünder

Die Professionelle Zahnreinigung ist ein Gesundheitsupdate, das Sie mindestens zwei- bis dreimal im neuen Jahr in Anspruch nehmen sollten.

Ihre Mundgesundheit bleibt intakt und trägt zu einem starken Immunsystem bei.

Die Vorteile der PZR auf einen Blick: 

  • Zähne und Zahnersatz bleiben länger erhalten
  • Das Risiko für Zahnfleischentzündungen sinkt
  • Gefährliche Bakterien werden entfernt
  • Ihr Atem bleibt frisch und angenehm
  • Es entstehen keine schmerzhaften Karieslöcher

Bei uns führt eine speziell ausgebildete Prophylaxe-Expertin die Zahnreinigung durch.

10. Die Versicherung zahlt höhere Zuschüsse zu Zahnersatz

Gesetzlich versicherte Patienten erhalten seit Oktober 2020 mehr Geld von der Krankenkasse für die Regelversorgung mit Zahnersatz. Der Festzuschuss wird von 50 auf 60 Prozent erhöht.

Die Regelversorgung ist das, was die Kasse bei Zahnersatz als Standardbehandlung vorsieht. Nur der sichtbare Teil des Zahnersatzes erhält eine ästhetische Verblendung. Das Gerüst besteht aus Nicht-Edelmetall. Gerne erläutern wir Ihnen, welcher Zahnersatz zu Ihnen passt. Wir finden gemeinsam eine Lösung, mit der Sie im neuen Jahr gut aussehen und sicher zubeißen.

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches 2021.

Bleiben Sie gesund!

Haben Sie schon Ihre Zahnarzttermine für 2021 geplant? Jetzt in wenigen Klicks zum Wunschtermin: Online Termin vereinbaren