Es geht nicht nur um schöne Zähne, sondern um schöne und gesunde Zähne.

Das Lächeln ist wie eine Visitenkarte, mit der wir bei unserem Gegenüber in guter Erinnerung bleiben möchten. Doch besonders im Bereich der Zähne fallen kleine Schönheitsfehler sofort auf. Wenn die Natur nicht so möchte, wie wir es gerne hätten, können wir nachhelfen. In unserer Praxis kümmert sich meine junge Kollegin Sarah Lugonic um das schöne Lächeln der Patienten. Heute beantwortet sie Ihre Fragen zu ästhetischen Lösungen.

Was bedeutet Ästhetik in der Zahnmedizin?

Die Ästhetik ist ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Mit der ästhetischen Zahnmedizin können wir den Patienten dabei helfen, wieder zufrieden mit ihrem Aussehen zu sein. Das ist eine tolle Motivation für uns!

Wenn wir Zähne aufhellen oder unsere Patienten mit ästhetischem Zahnersatz versorgen, spielt selbstverständlich auch die Natürlichkeit eine große Rolle. Es soll ja nicht künstlich oder unecht aussehen. Wir haben deshalb die Aufgabe, Natürlichkeit mit Ästhetik zu verbinden. Dann hat die ästhetische Zahnmedizin ihren Auftrag erfüllt!

Mehr Infos zu Sarah Lugonic.

Ist die ästhetische Lösung auch immer eine gesunde?

Die Gesundheit ist die Basis für die Ästhetik. Wir benötigen gesundes Zahnfleisch oder einen guten Kieferknochen als Ausgangslage – dann können wir mit Füllungen, Kronen oder Implantaten ästhetisch anspruchsvolle Lösungen finden. Wenn wir die Gesundheit des Patienten bei unserer Arbeit nicht berücksichtigen, ist die ästhetische Korrektur nur eine Momentaufnahme. Es geht schließlich nicht um schöne Zähne, sondern um schöne gesunde Zähne!

Welche Verantwortung hat die ästhetische Zahnmedizin?

Es kommt vor, dass Patienten ästhetische Wünsche haben, die aus gesundheitlicher Sicht nicht empfehlenswert sind. Dann ist es wichtig, sich mit ihnen auszutauschen und ihre Motivation für die ästhetische Korrektur zu erfahren. Wir möchten und können niemals gegen den Willen des Patienten arbeiten. Trotzdem müssen wir aus fachlicher Sicht immer die Gesundheit im Blick haben. Das ist die Verantwortung, der wir als Zahnärzte bei der ästhetischen Zahnmedizin gerecht werden müssen.

Lassen Sie uns doch einmal über Ihre Wünsche und Ansprüche an die ästhetische Zahnmedizin sprechen. Ich bin mir sehr sicher: Ein schönes Lächeln steht Ihnen richtig gut zu Gesicht.

Herzlichst, Ihr Dr. Gerald Schillig

Informationen zu Ihrem Besuch bei uns
23.03.2020 15:19 Ab sofort Videoberatung

Sie haben dringende Fragen zur Zahngesundheit oder unserer Praxis? Ab sofort bieten wir Ihnen eine Beratung per Video an. Unter vier Augen können Sie uns schildern, was Ihnen fehlt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten, versuchen wir Ihnen zu helfen. Im Notfall vereinbaren wir einen Termin zur Behandlung in unserer Praxis.

Vereinbaren Sie Ihren Video-Beratungstermin: Anmeldung


19.03.2020 15:17 Informationen zu Ihrem Besuch bei uns

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Die PODBI344 bietet Hilfe im Notfall

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, die Praxis weiterhin geöffnet zu lassen. Denn für uns steht fest: Gerade jetzt müssen wir füreinander da sein!

Wenn Sie also mit Ihren Zahnproblemen vor verschlossenen Türen stehen, finden Sie Hilfe in der PODBI344. Dafür sind wir bestens ausgerüstet: mit einem starken und gesunden Team mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz Unsere Behandlungszimmer sind steril und bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Allerdings behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten an die aktuelle Situation anzupassen. Informationen dazu erhalten Sie, sobald sich etwas verändert.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Infos: Die PODBI344 auf Facebook

Unser Appell an Sie:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Niemand weiß, wie lange diese Pandemie dauert und welche Konsequenzen sie hat. Doch Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit.

Bitte passen Sie auf sich auf.


Hinweis zu Corona Schliessen