Feste Zähne an einem Tag: Für mehr Lebensqualität mit sicherem Zahnersatz

In vielen Gesprächen mit Ihnen begegnet mir immer wieder das Wort Lebensqualität. Doch was bedeutet das eigentlich, wenn das Leben Qualität hat? Jeder von uns hat da sicher seine ganz eigene Definition. Niemand würde aber wohl so etwas Alltägliches wie einen Biss in den Apfel oder ein herzliches Lächeln dazuzählen. Für viele meiner Patienten ist Lebensqualität aber genau das: Endlich wieder sorgenfrei mit festen Zähnen durch das Leben gehen.

Feste Zähne an einem Tag

In unserer Praxis in Hannover helfen wir genau diesen Menschen. Die moderne Implantologie bietet alle Möglichkeiten, fehlende Zähne zu ersetzen. Bewährt hat sich hierbei die sogenannte All-on-4-Methode. Damit können wir Patienten mit größeren zahnlosen Bereichen zu festen Zähnen an nur einem Tag verhelfen. Sie verlassen unsere Praxis noch am selben Abend mit festsitzendem Zahnersatz.

Überzeugen Sie sich in unserem Video von dem Plus an Lebensqualität, das Ihnen feste Zähne bieten.

Lassen Sie mich Ihnen die Vorteile der All-on-4-Methode kurz erläutern:

  • Die Behandlung ist in der Regel an einem Tag abgeschlossen
  • Sie merken keinen Unterschied zu den natürlichen Zähnen
  • Es ist kein langwieriger Knochenaufbau nötig
  • Der Zahnersatz kann sofort belastet werden
  • Die Kosten sind geringer als bei der klassischen Implantat-Behandlung

Das Besondere an der All-on-4-Methode ist, dass nur vier Implantate reichen, um einen komplett zahnlosen Kiefer wieder mit einer geschlossenen und festsitzenden Zahnreihe zu versorgen. Die Implantate werden schräg in den Seitenzahnbereich eingesetzt und sind so stabil genug, um den Zahnersatz sicher tragen zu können. Innerhalb weniger Stunden haben Sie einen belastbaren Zahnersatz, der sich wie die echten Zähne anfühlt!

Exakte Diagnose mit 3D-Aufnahmen

Nur weil es schnell geht, heißt das nicht, dass die Genauigkeit leidet – im Gegenteil! Sie können sich sicher sein: Wir überlassen bei der Implantation nichts dem Zufall. Mithilfe von 3D-Röntgenaufnahmen machen wir uns vor dem Eingriff ein ganz genaues Bild von Ihrem Kiefer und bestimmen die exakte Position der Implantate. Bei der eigentlichen Implantation verankern wir die künstlichen Zahnwurzeln dann nur noch an den vorher festgelegten Stellen.

Von der Behandlung spüren Sie nichts, weil wir sie unter Anästhesie durchführen. Bis auf kleinere Schwellungen müssen Sie auch anschließend keine Schmerzen befürchten.

So könnte Ihr Behandlungstag aussehen

Wie ein typischer Behandlungstag mit der All-on-4-Methode in unserer Zahnklinik in Hannover aussieht, zeigen wir Ihnen an diesem Beispiel:

  • 7:30 Uhr – Wir begrüßen Sie in unserer Zahnklinik!
  • 7:45 Uhr – Wir leiten die Anästhesie ein.
  • 8:00 Uhr – Wir beginnen die Operation.
  • 10:30 Uhr – Sie befinden sich in unserem Aufwachraum – in der Regel verspüren Sie kaum Schmerzen oder andere negative Begleiterscheinungen. Unsere Zahntechniker passen jetzt den individuellen Zahnersatz an, während Sie sich in unserem Patientenzimmer entspannen können.
  • 16:30 Uhr – Sie erhalten Ihre neuen festen Zähne – den sogenannten Übergangszahnersatz, der circa vier bis sechs Monate später endgültig ersetzt wird.
  • 17:00 Uhr – Sie können unsere Klinik verlassen und wir freuen uns, Sie auf Ihrem Weg weiter betreuen zu dürfen.

Vielleicht haben Sie nun einen kleinen Einblick bekommen, was mit der All-on-4-Methode möglich ist. Verstehen Sie es als kleinen Impuls, Ihr Leben wieder genussvoll zu machen.

Herzlichst, Ihr Dr. Gerald Schillig

Facebook