„Internationale Dental-Schau“ in den Kölner Messehallen

Es gibt drei Buchstaben, die in unserer dentalen Welt global für ein hohes Maß an Aufregung, Aufmerksamkeit und organisatorischer Betriebsamkeit sorgen: IDS! Alle zwei Jahre lockt die „Internationale Dental-Schau“ in den Kölner Messehallen mit technischen Innovationen, neue Produkten und interessanten Themen. Die IDS ist damit die wichtigste Messe unserer Branche weltweit und endete vor wenigen Tagen mit der Rekordzahl von über 135.000 Fachbesuchern aus 151 Ländern.

mundgesundheit-prophylaxe-podbi344-ids-2015Und wir waren natürlich auch wieder mittendrin: Für uns und für Sie – unsere Patienten. Denn technischen Entwicklungen sind wir gerne auf der Spur und setzen Sie bei Bedarf auch gerne für Sie ein.

Natürlich war auch unser gesamtes Prophylaxe-Team mit am Start: Eine schöne Tour an den Rhein mit viel Spaß und der notwendigen Ernsthaftigkeit bei der Suche nach neuen Hilfsmitteln für die Mundgesundheit. Gerade in der Prophylaxe entwickeln sich viele Themen sehr rasant. Neue Ultraschallgeräte, Methoden zur Reinigung der Zahnoberflächen oder die Bestimmung möglicher schädlicher Keime – wenn wir es gemeinsam für gut befinden, werden Sie von unserer Neugier sicher profitieren.

zahngesund-podbi344-ids-2015Ich habe mich in diesem Jahr besonders für die weitere Digitalisierung unserer Behandlungsprozesse interessiert. Auch für Sie besonders spannend: Der Einsatz hochentwickelter Intraoral-Scanner, mit denen wir digitale Abformungen vornehmen können. Auf die unangenehmen Kunststoffe in Ihrem Mund können wir so komplett verzichten. Für mich als Implantologen ist es natürlich immer wichtig zu sehen, wie die Konzepte der Zukunft aussehen. Auch wenn Patienten nur noch wenig Knochen für den guten Halt der Implantate besitzen, möchten wir natürlich nicht auf die Möglichkeiten des festsitzenden Zahnersatzes verzichtet. Bei diesem Thema sind wir in unserer Praxis schon sehr gut aufgestellt sind, aber aktuelle Trends und Entwicklungen gibt es auch auf diesem Gebiet.

Unser Ziel ist die weitere Zusammenführung digitaler Behandlungsabläufe: Dreidimensionale Röntgentechniken, exakt geführte Implantologie mit Schablonen, der intraorale Scan bis zur digitalisierten Planung und Herstellung Ihres Zahnersatzes im Labor – eine Prozesskette, die wir für uns und unsere Patienten noch feiner justieren und aufeinander abstimmen wollen.

Das ist eine Aufgabe, die uns in Zukunft noch intensiv beschäftigen wird. Ich bin sehr gespannt, ob es in zwei Jahren wieder Neues zu berichten gibt. Wenn es in Köln wieder heißt: Die IDS ist eröffnet!

Herzliche Grüße, Ihr Dr. Gerald Schillig

Informationen zu Ihrem Besuch bei uns
29.09.2020 01:57

SPRECHZEITEN FÜR NOTFÄLLE

Liebe Patienten,

unser Team hilft Ihnen auch am Wochenende bei Zahnschmerzen oder anderen Problemen mit den Zähnen. Samstag und Sonntag nehmen wir uns viel Zeit für Notfall- und Schmerzpatienten.

  • Samstag: 13 – 17 Uhr
  • Sonntag: 9 – 17 Uhr.

Bitte melden Sie sich kurz vorher telefonisch und schildern uns, was Ihnen fehlt.

Ihr Team der PODBI344


01.04.2020 12:38 Aktuelle Informationen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

zum 1. April beginnt ein neues Quartal. Das heißt: Bei Ihrem nächsten Besuch fragen wir Sie nach Ihrer Gesundheitskarte. Aufgrund der Coronakrise müssen wir den gewohnten Ablauf jedoch etwas anpassen. Denn auch die Gesundheitskarte dient als potenzieller Keimträger. Daher sollten so wenige Personen wie möglich mit ihr in Berührung kommen.

Bitte legen Sie die Gesundheitskarte daher nicht auf den Tresen, sondern führen Sie sie nach Aufforderung in das Lesegerät ein. Anschließend dürfen Sie sich gerne auf unserem WC die Hände waschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


23.03.2020 15:19 Ab sofort Videoberatung

Sie haben dringende Fragen zur Zahngesundheit oder unserer Praxis? Ab sofort bieten wir Ihnen eine Beratung per Video an. Unter vier Augen können Sie uns schildern, was Ihnen fehlt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten, versuchen wir Ihnen zu helfen. Im Notfall vereinbaren wir einen Termin zur Behandlung in unserer Praxis.

Vereinbaren Sie Ihren Video-Beratungstermin: Anmeldung


19.03.2020 15:17 Informationen zu Ihrem Besuch bei uns

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Die PODBI344 bietet Hilfe im Notfall

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, die Praxis weiterhin geöffnet zu lassen. Denn für uns steht fest: Gerade jetzt müssen wir füreinander da sein!

Wenn Sie also mit Ihren Zahnproblemen vor verschlossenen Türen stehen, finden Sie Hilfe in der PODBI344. Dafür sind wir bestens ausgerüstet: mit einem starken und gesunden Team mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz Unsere Behandlungszimmer sind steril und bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Allerdings behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten an die aktuelle Situation anzupassen. Informationen dazu erhalten Sie, sobald sich etwas verändert.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Infos: Die PODBI344 auf Facebook

Unser Appell an Sie:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Niemand weiß, wie lange diese Pandemie dauert und welche Konsequenzen sie hat. Doch Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit.

Bitte passen Sie auf sich auf.


Hinweis zu Corona Schliessen