Unser zeichnender Zahnarzt Modar Alsoud – Neu in der PODBI und ein Künstler mit dem Bleistift

Was macht unser neuer Zahnarzt Modar Alsoud, wenn er nicht in der PODBI ist? Kunst! Strich für Strich erweckt er mit dem Bleistift Bilder zum Leben. Mit seinem Talent hat er sogar schon Wettbewerbe gewonnen. Vielleicht ist er deshalb Zahnarzt geworden. Denn wie beim Zeichnen spielen auch in der Zahnmedizin Details eine wichtige Rolle.

Die feinen Schattierungen auf der Wange, die zu einem Kussmund geformten Lippen und den filigran gezeichneten Haarsträhnen – zu gerne hätten wir Modar Alsoud beim Zeichnen über die Schulter geschaut. Aus einem weißen Blatt Papier so etwas Schönes erschaffen zu können, ist eine tolle Gabe.

Modar Alsoud:
“Als ich 11 Jahre alt war, habe ich einen landesweiten Wettbewerb im Töpfern und Bleistiftzeichnen gewonnen. Meine Hände waren schon immer mein liebstes Werkzeug. Ich arbeite gerne präzise und erschaffe etwas von Dauer. Das verbindet mein Hobby mit meinem Beruf.”

Gut, dass er Zahnarzt geworden ist. Auch in der PODBI geht es immer um Details. Wie mit einem Bleistift kreieren wir mit den passenden Behandlungen ein ästhetisches und gesundes Lächeln. Wir möchten, dass es einzigartig wird. Deshalb lassen wir uns Zeit und legen viel Wert auf die Details. Wie Modar Alsoud bei seiner Zeichnung.

Vielleicht entwirft er demnächst von Ihrem neuen Lächeln eine wundervolles Portrait. Wir freuen uns schon auf viele eindrucksvolle Kunstwerke.