Zahnarztpraxis und Zahnklinik in Hannover: Chirurgie für Zähne und Zahnfleisch

Die PODBI344 ist auch für die komplexeren Fälle bestens gerüstet!

Unseren Patienten bieten wir bei chirurgischen Eingriffen das Know-how und die technische Ausstattung einer modernen Zahnklinik. Wir haben uns auf die Implantologie und auf festen Zahnersatz für unsere Patienten spezialisiert. Die Basis für feste Zahnimplantate ist ein starker Kieferknochen, den leider nicht jeder Patient mitbringt!

Die Regeneration verloren gegangenen Kieferknochens ist die anspruchsvollste Disziplin auf dem Fachgebiet der Implantologie und Parodontologie. Der Wahl des geeigneten Behandlungskonzeptes und des Materials kommt beim Knochenaufbau genau so große Bedeutung zu, wie der Erfahrung des Operateurs.

Wir haben verschiedene Möglichkeiten, den Kieferknochen aufzubauen und wieder in Form zu bringen. Auch die Parodontitis können wir häufig mit chirurgischen Mitteln wieder in den Griff bekommen. Und wenn sich die Weisheitszähne mal nicht besonders schlau anstellen – dann entfernen wir sie in unserer Zahnklinik in Hannover.

Wir informieren Sie gerne in unserer Zahnarztpraxis zu den Möglichkeiten der modernen Chirurgie! Rufen Sie uns gerne an: 0511 562525.

Parodontal-Chirurgie: Für gesundes Zahnfleisch und einen festen Halt der Zähne

Auch die Parodontitis – die chronische Zahnbett-Entzündung – kann ein Fall für den Chirurgen werden. Werden die Zahnhälse immer länger und Zähne immer lockerer, ist es für den Kieferknochen oft schon zu spät. Selbst gesunde Zähne, frei von Karies, fallen aus, wenn der Halt im Knochen fehlt.

Das oberste Ziel einer jeden Maßnahme: Bakterien und Entzündungen müssen konsequent beseitigt werden!

Und so gehen wir in der PODBI344 vor

  1. Unter örtlicher Betäubung öffnen wir das Zahnfleisch eine wenig, um die tiefen Zahnfleischtaschen zu erreichen.
  2. Mit speziellen Instrumenten und Ultraschallgeräten entfernen wir entzündetes Gewebe und die festsitzenden bakteriellen Ablagerungen – die Konkremente.
  3. Wir glätten bei dieser Maßnahme die Zahnwurzeln, um die Ablagerungen komplett zu entfernen.
  4. Je nach Bedarf unterstützen wir den chirurgischen Eingriff mit antibakteriellen Substanzen und Knochen aufbauenden Medikamenten – so genannte Schmelz-Matrix-Proteine.

Dieses sogenannte DEEP SCALING wird in unserer Zahnarztpraxis von Zahnärzten, Chirurgen und speziell ausgebildeten Dentalhygienikerinnen durchgeführt. Die gesamte Behandlung ist eingebunden in ein bewährtes Konzept, das nach der eigentlichen Behandlung in die nachfolgende Erhaltungsphase übergeht.

Wenn die Weisheitszähne raus müssen: Chirurgische Erfahrung in der PODBI344

Für viele Patienten sind sie ein wahrer Mythos – die Weisheitszähne!

Die häufigste Frage rund um diese zusätzlichen Backenzähne lautet: „Müssen die Weisheitszähne raus, oder können sie drin bleiben?“

Die Frage beantworten wir Ihnen gerne, nachdem wir uns ein genaues Bild gemacht haben. Auch hier hilft uns die Ausstattung einer modernen Zahnklinik: Digitale Röntgentechnik und bei Bedarf dreidimensionale Aufnahmen mittels DVT (Digitaler Volumentomograph) zeigen uns die genaue Lage der Weisheitszähne.

So können wir entscheiden, ob sie für die restlichen Zähne und den Kiefer zur Gefahr werden können – oder eben nicht! Auch bei einer notwenigen Extraktion geben uns die 3D-Aufnahmen wichtige Informationen:

  • Wo liegen die Wurzeln der Nachbarzähne?
  • Wie verlaufen die Nervenbahnen?
  • Wie können wir die Weisheitszähne erreichen und das umgebende Gewebe möglichst schonen?

Wann entfernen wir die Weisheitszähne?

Weisheitszähne entfernen wir mit einem kleinen chirurgischen Eingriff – in der Regel unter örtlicher Betäubung – in unterschiedlichen Situationen:

  • Wenn die Weisheitszähne nicht durchgebrochen sind und das natürliche Wachstum anderer Zähne und des Kieferknochens verhindern.
  • Wenn die Weisheitszähne entzündet sind.
  • Wenn die Weisheitszähne quer im Kiefer liegen.

Sollten Ihre Weisheitszähne entfernt werden müssen, sind Sie in der PODBI344 bestens versorgt. Das erfahrene Chirurgie-Team der Zahnärzte ist für Sie da – bis Sie uns ohne die zusätzlichen Backenzähne wieder verlassen können.

Selbstverständlich sind wir auch für Sie zuständig, wenn Sie sonst bei einem anderen Zahnarzt in Behandlung sind und sich bei uns nur die Weisheitszähne entfernen lassen möchten. In diesem Fall erstellen wir für Sie die komplette Diagnostik und informieren Ihren Zahnarzt nach der Behandlung über den Verlauf.

Weil die Weisheitszähne möglichst frühzeitig entfernt werden sollten – sprechen Sie rechtzeitig mit uns: 0511 562525.

Die besondere Technik: Digitales Röntgen mit DVT in der PODBI344 in Hannover

Weil wir nicht glauben, sondern wissen möchten – wir setzen auf Fakten!

Chirurgische Eingriffe in unserer Zahnarztpraxis und Zahnklinik planen wir auf Basis dreidimensionaler Röntgenbilder. Der DVT – der digitale Volumentomograph – ist eine der zentralen Techniken in unserer Zahnklinik.

Hier lesen Sie noch einmal die Vorteile der digitalen 3D-Röntgentechnik auf einen Blick:

  • Die Strahlenbelastung ist deutlich geringer als bei vergleichbaren konventionellen Techniken, ohne Verlust der Bildqualität!
  • Wir können den Ablauf chirurgischer Eingriffe präzise planen!
  • Wir erhalten Informationen zu anatomischen Strukturen wie Zähnen, Kieferknochen, Kieferhöhle oder den Nervenbahnen!
  • Implantationen, Knochenaufbau oder auch die Entfernung von Weisheitszähnen ist für unser Patienten kürzer, sicherer und schonender!
  • Digitale Daten stehen uns an jedem Ort zur Verfügung, wo sie aktuell benötigt werden.

Und eins noch: Auch die Umwelt wird geschont! Digitale Daten benötigen keine Chemikalien und keinen Film, um entwickelt und gespeichert zu werden.

Röntgenaufnahmen mit dem digitalen Volumentomographen (DVT) gehören nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Zu den Kosten informieren wir Sie jederzeit gerne unter: 0511 562566.