Qualität aus dem Dentallabor: Zahnersatz „made in Hannover“

Wir möchten den Ansprüchen unserer Patienten zu 100 % gerecht werden – weil es auch unsere Ansprüche sind!

Das gilt vor allem für den Zahnersatz: Ihre „Dritten“ sollen mehr als nur ein Ersatz für eigene gesunde Zähne sein. Kronen, Brücken oder Prothesen fertigen Zahntechnikermeisterin Jessica Diemann und Zahntechniker Athanasios Giagkos in unserem hauseigenen Dentallabor.

Von den kurzen Wegen und der direkten Absprache zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern profitieren vor allem unsere Patienten. So können wir beispielsweise Anpassungen oder auch die Farbwahl direkt mit Ihnen abstimmen. Auch kleinere Reparaturen erledigen wir sofort für Sie.

Dr. Gerald Schillig, Zahnarzt und Implantologe PODBI344 Hannover

„Ich kenne wenige Berufsgruppen, die in den vergangenen Jahren so starke Veränderungen erlebt haben wie die Zahntechniker: Vom Handwerker zum digitalen Spezialisten. Hochwertige Zahnheilkunde und damit hochwertige Zahntechnik werden heute zum großen Teil am Bildschirm produziert. Zahntechniker sind auch Spezialisten bei der Konstruktion von virtuellen Gebilden am Bildschirm. Und daraus entstehen die körperlichen Kronen und Brücken – der Präzisionszahnersatz für die Patienten.“

Das digitalisierte Labor – High-Tech auch im OP

Die moderne Zahntechnik kombiniert Handwerk und Kreativität mit der aktuellsten Technik.

Mit digitalen, dreidimensionalen Scannern konstruieren Zahntechniker den Zahnersatz zunächst am Bildschirm. So fertigen sie nahezu jeden Zahnersatz auf Basis von extrem stabiler Keramik:

  • Metallfrei
  • Biokompatibel
  • Allergiefrei
  • Ästhetisch

Das Zusammenspiel von Zahnarzt, Zahntechniker und moderner Computertechnik bietet uns viele Möglichkeiten – zum Beispiel: „Feste Zähne an einem Tag!“ Hier erhalten unsere Patienten in der Zahnklinik PODBI344 festen Zahnersatz auf Implantaten, als Alternative zur herausnehmbaren Vollprothese.

Während der laufenden Implantation fertigen unsere Zahntechniker den festsitzenden Zahnersatz und passen ihn für den Patienten an. Für den ersten Bissen und das erste Lachen mit festen und sicheren Zähnen noch am gleichen Abend.