Tag der Rückengesundheit: Wie unser Zahnersatz Ihrem Rücken helfen kann

Heute ist Tag der Rückengesundheit. Eine gute Gelegenheit also, um Ihnen etwas über den Zusammenhang zwischen Zähnen und Rücken zu erklären. Tatsächlich kann unser Biss das Wohlbefinden zwischen Nacken und Steißbein beeinflussen. Mit einem passenden Zahnersatz ist es uns möglich, Fehlfunktionen am Kiefergelenk vorzubeugen und negative Auswirkungen auf die Statik des Körpers zu verhindern.

Passender Zahnersatz als Gesundheitsvorsorge

Im besten Fall kauen und beißen wir noch im hohen Alter mit unseren echten Zähnen. Doch meistens sieht die Realität anders aus: Durch Krankheiten oder Unfälle verlieren wir unsere Zähne frühzeitig. Dann muss Ersatz her, um negativen Auswirkungen auf die Gesundheit vorzubeugen.

Folgen von Zahnverlust können sein:

  • Knochenabbau durch fehlende Belastung
  • Hineinkippen benachbarter Zähne
  • Verlust weiterer Zähne
  • Gegenüberliegende Zähne wachsen aus dem Zahnbett
  • Ober- und Unterkiefer passen nicht mehr aufeinander

Jeder Zahn in unserem Mund hat eine bestimmte Aufgabe. Fehlt ein Zahn, gerät das System aus dem Takt. Das kann langfristig zu einer Fehlfunktion im Kiefergelenk führen.

Dann müssen wir handeln

Sarah Lugonic: “Die Bisslage verändert sich und die Kiefergelenke geraten aus ihrer gewohnten Bahn. Hier müssen wir handeln, um negative Folgen für den ganzen Menschen zu verhindern.”

Mehr Infos: Funktion und CMD bei Podbi344

Extreme Verspannungen im Nacken und Rücken sind die Folge. Teilweise leiden die Betroffenen auch an Tinnitus und starken Kopfschmerzen. In der Medizin werden diese Symptome unter dem Begriff craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst.

Zahnimplantate sind der natürlichste Zahnersatz

Deshalb ist es wichtig, eine Zahnlücke möglichst schnell zu schließen. So können wir den schmerzhaften Folgen einer CMD vorbeugen. Eine gute Lösung sind Zahnimplantate.

Sarah Lugonic: “Nichts ersetzt einen fehlenden Zahn so gut wie ein Implantat aus Keramik oder Titan. Die künstliche Zahnwurzel signalisiert dem Körper, dass an dieser Stelle Knochen benötigt wird. Die Knochensubstanz bleibt am Implantat also erhalten.”

Zahnimplantat stellt Kaufunktion wieder her

Damit beugen wir nicht nur Knochenverlust vor, sondern stellen auch die natürliche Funktion des Kauapparates wieder her. Mit einem Zahnimplantat geben wir Ihrem Gebiss also sozusagen das fehlende Zahnrädchen zurück, das verlorengegangen ist.

Mehr Infos: Zahnimplantate bei Podbi344

Dann ist Ihre Zahngesundheit wieder im Takt und verursacht keine Rückenschmerzen. Nicht heute – und an keinem der anderen 364 Tage im Jahr.

Informationen zu Ihrem Besuch bei uns
01.04.2020 12:38 Aktuelle Informationen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

zum 1. April beginnt ein neues Quartal. Das heißt: Bei Ihrem nächsten Besuch fragen wir Sie nach Ihrer Gesundheitskarte. Aufgrund der Coronakrise müssen wir den gewohnten Ablauf jedoch etwas anpassen. Denn auch die Gesundheitskarte dient als potenzieller Keimträger. Daher sollten so wenige Personen wie möglich mit ihr in Berührung kommen.

Bitte legen Sie die Gesundheitskarte daher nicht auf den Tresen, sondern führen Sie sie nach Aufforderung in das Lesegerät ein. Anschließend dürfen Sie sich gerne auf unserem WC die Hände waschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


23.03.2020 15:19 Ab sofort Videoberatung

Sie haben dringende Fragen zur Zahngesundheit oder unserer Praxis? Ab sofort bieten wir Ihnen eine Beratung per Video an. Unter vier Augen können Sie uns schildern, was Ihnen fehlt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten, versuchen wir Ihnen zu helfen. Im Notfall vereinbaren wir einen Termin zur Behandlung in unserer Praxis.

Vereinbaren Sie Ihren Video-Beratungstermin: Anmeldung


19.03.2020 15:17 Informationen zu Ihrem Besuch bei uns

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Die PODBI344 bietet Hilfe im Notfall

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, die Praxis weiterhin geöffnet zu lassen. Denn für uns steht fest: Gerade jetzt müssen wir füreinander da sein!

Wenn Sie also mit Ihren Zahnproblemen vor verschlossenen Türen stehen, finden Sie Hilfe in der PODBI344. Dafür sind wir bestens ausgerüstet: mit einem starken und gesunden Team mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz Unsere Behandlungszimmer sind steril und bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Allerdings behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten an die aktuelle Situation anzupassen. Informationen dazu erhalten Sie, sobald sich etwas verändert.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Infos: Die PODBI344 auf Facebook

Unser Appell an Sie:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Niemand weiß, wie lange diese Pandemie dauert und welche Konsequenzen sie hat. Doch Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit.

Bitte passen Sie auf sich auf.


Hinweis zu Corona Schliessen