Zu Besuch auf dem Kongress des DDHV

Wie Sie sicher wissen, spielt das Team in unserer Praxis eine zentrale Rolle. Wir Zahnärzte wären nichts, ohne unsere hervorragend ausgebildeten Assistentinnen. Ob direkt in der Behandlung am Stuhl, in der Prophylaxe, oder am Empfang: Ein Team voller Motivation und mit Spaß am Job ist einer der wichtigsten Bausteine neben einer hohen Behandlungsqualität!

Wir legen bei uns in der PODBI344 vor allem Wert auf die kontinuierliche Fortbildung unseres Teams. Getreu dem Motto von Erich Kästner: „Lernen ist wie Schwimmen gegen den Strom: Stillstand bedeutet Rückschritt!“ 

IMG_0584Und wissen Sie, was mich dabei am meisten begeistert? Unser Team sieht das genau so und investiert (Frei)Zeit in die berufliche Weiterbildung!Wie Prophylaxe-Expertin Melanie und unsere Auszubildende Kristina, die sich Ende April zu aktuellen Themen rund um die Prophylaxe informierten. Mal eben ein Wochenende investieren und das nach einer Woche Arbeit in der Praxis – das imponiert mir ungemein!

Für die beiden Damen ging es zum Kongress des DDHV – dem Deutsche Diplom Dental Hygienikerinnen Verband e.V. – nach Würzburg.

Unsere Auszubildende Kristina Stroh fasst die wesentlichen Erkenntnisse so zusammen:

„In Würzburg ging es auch um das Berufsbild der Dentalhygienikerin, das in Deutschland noch nicht etabliert ist. Prophylaxe hatte früher vor allem die Aufgabe, Karies zu verhindern. Heute wissen wir, dass die Mundgesundheit große Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit hat. Bakterielle Entzündungen – wie die Parodontitis – erhöhen die Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes oder Rheuma! Diesen Punkt fand ich sehr interessant. Hier wurde noch einmal bestätigt, dass wir uns in der Zahnarztpraxis nicht nur um die Zähne kümmern. Wir müssen den Patienten als Gesamtbild sehen!“

Kristina studiert übrigens – neben ihrer Arbeit bei uns in Hannover – Dentalhygiene und Präventionsmanagement an der praxisHochschule in Köln.

Auch diese beruflichen Perspektiven geben wir unserem Team natürlich gerne und bieten jedem die notwendige Unterstützung. Am Ende geht es immer darum, unseren Patienten die bestmögliche Versorgung und individuellen Service auf höchstem Niveau zu bieten: Das geht nur mit einem Team, wie wir es in der PODBI344 haben!

Dafür auch an dieser Stelle: HERZLICHEN DANK!
Ihr Dr. Gerald Schillig

Informationen zu Ihrem Besuch bei uns
23.09.2020 05:08

SPRECHZEITEN FÜR NOTFÄLLE

Liebe Patienten,

unser Team hilft Ihnen auch am Wochenende bei Zahnschmerzen oder anderen Problemen mit den Zähnen. Samstag und Sonntag nehmen wir uns viel Zeit für Notfall- und Schmerzpatienten.

  • Samstag: 13 – 17 Uhr
  • Sonntag: 9 – 17 Uhr.

Bitte melden Sie sich kurz vorher telefonisch und schildern uns, was Ihnen fehlt.

Ihr Team der PODBI344


01.04.2020 12:38 Aktuelle Informationen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

zum 1. April beginnt ein neues Quartal. Das heißt: Bei Ihrem nächsten Besuch fragen wir Sie nach Ihrer Gesundheitskarte. Aufgrund der Coronakrise müssen wir den gewohnten Ablauf jedoch etwas anpassen. Denn auch die Gesundheitskarte dient als potenzieller Keimträger. Daher sollten so wenige Personen wie möglich mit ihr in Berührung kommen.

Bitte legen Sie die Gesundheitskarte daher nicht auf den Tresen, sondern führen Sie sie nach Aufforderung in das Lesegerät ein. Anschließend dürfen Sie sich gerne auf unserem WC die Hände waschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


23.03.2020 15:19 Ab sofort Videoberatung

Sie haben dringende Fragen zur Zahngesundheit oder unserer Praxis? Ab sofort bieten wir Ihnen eine Beratung per Video an. Unter vier Augen können Sie uns schildern, was Ihnen fehlt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten, versuchen wir Ihnen zu helfen. Im Notfall vereinbaren wir einen Termin zur Behandlung in unserer Praxis.

Vereinbaren Sie Ihren Video-Beratungstermin: Anmeldung


19.03.2020 15:17 Informationen zu Ihrem Besuch bei uns

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Die PODBI344 bietet Hilfe im Notfall

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, die Praxis weiterhin geöffnet zu lassen. Denn für uns steht fest: Gerade jetzt müssen wir füreinander da sein!

Wenn Sie also mit Ihren Zahnproblemen vor verschlossenen Türen stehen, finden Sie Hilfe in der PODBI344. Dafür sind wir bestens ausgerüstet: mit einem starken und gesunden Team mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz Unsere Behandlungszimmer sind steril und bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Allerdings behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten an die aktuelle Situation anzupassen. Informationen dazu erhalten Sie, sobald sich etwas verändert.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Infos: Die PODBI344 auf Facebook

Unser Appell an Sie:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Niemand weiß, wie lange diese Pandemie dauert und welche Konsequenzen sie hat. Doch Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit.

Bitte passen Sie auf sich auf.


Hinweis zu Corona Schliessen